Traumfrau nach Beziehung

Ich möchte jetzt nicht pauschalisieren. Doch mir sind einige Dinge aufgefallen, über die ich erzählen möchte/muss/kann/darf. 

Fakten:
Am 22.05.2009 habe ich geheiratet. 
Am 23.01.2014 war die Scheidung. 
Am 04.02.2011 wurde mein Sohn geboren. 
Beziehung 1 nach Ehe (1nE) hielt 6 Monate
Beziehung 2 nE hielt 18 Monate
Beziehung 3 nE hält momentan 

Geschichte:
Die erste Beziehung, die mein Exmann nach unserer Trennung eingegangen ist, hält mittlerweile seit knapp 2 Jahren. Beide haben sich für die Ewigkeit gefunden. 
Beziehung 1 nE wollte nicht mit mir zusammen ziehen. Die Frau, die nach mir kam, hatte nach ein paar Wochen eine gemeinsame Wohnung, sogar in einem anderen Ort mit ihm. 
Beziehung 2 nE wollte unbedingt ein Kind, ich nicht. Trotzdem haben wir es versucht. Seine Sachen waren noch nicht einmal vollständig aus der Wohnung ausgeräumt, da hatte er bereits eine andere geschwängert. Seit September 2015 ist er Vater und unglaublich glücklich. 

Somit hätte ich den Beweis erbracht, dass jeder Mann, von dem ich mich trenne, seine Traumfrau direkt nach mir findet. 
Eine gute Freundin brachte mich auf die Idee, ich könnte mich doch damit selbstständig machen. So als Art "Hitch", nur eben, dass die Männer erst einmal mit mir zusammen sein müssen/dürfen. 
So schlecht finde ich die Idee mittlerweile nicht mehr... Allerdings löst das nicht mein Problem, auf der Suche nach "dem Einen".


1 Kommentar:

  1. Reicht Kaffee trinken mit Dir auch schon aus ... um danach die Traumfrau zu finden? :))

    AntwortenLöschen